Wir fördern regelmäßig Projekte, die dem satzungsmäßigen Zweck unserer Gesellschaft entsprechen.

In den letzten Jahren haben wir vor allem humanitäre Hilfsprojekte in zwei Ländern gefördert, in denen sich einzelne Mitglieder unserer Gesellschaft in besonderer Weise engagieren, nämlich:

  • Frau Anna Lengenfelder in der Westukraine (Region Waldkarpaten)
  • Dr. Hanns-W. und Karla Hey in Kirgistan
  • Eine nähere Beschreibung dieser Projekte finden Sie unter "Humanitäre Hilfe"

Frau Anna Lengenfelder, die das Projekt Waldkarpaten ins Leben gerufen und betreut hat, ist Ende April 2014 verstorben. Frau Iris Trübswetter führt seither das Projekt fort.