Bayerische Ostgesellschaft e.V.
Ukraine Krieg - wir helfen Geflüchteten in Transkarpatien

Wir bitten herzlich um Ihre Spende:

Bayerische Ostgesellschaft IBAN DE14 7015 0000 0908 2302 20

Bitte Adresse in der Überweisung angeben, wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen.


Unsere Hilfsmaßnahmen in der Ukraine 

Aktuelle Situation in Peretschyn

Die Entwicklung der Flüchtlingsversorgung in unserem Gebiet in Peretschyn scheint sich etwas zu konsolidieren. Allmählich wird klar, wer eine dauerhafte Bleibe braucht. Viele davon sind alte Menschen, vor allem Frauen, die für sich keine Lebensperspektive mehr sehen und in ihren Schlafröcken in den kahlen, zugewiesenen Räumen auf dem Bettrand sitzen und aufs Essen warten. Die wenigen persönlichen Habseligkeiten liegen noch in Tüten und Taschen. Dann gibt es die anderen, die noch nicht resignierten, die wieder heimgehen oder jedenfalls nach dem Krieg wieder zurückwollen, um ihre Wohnungen, ihre Häuser wieder herzurichten. Viele sind ja auch schon zurückgekehrt und trotzen den regelmäßigen Alarmsirenen und neuerdings auch dem Mangel an Strom und Gas und Lebensmitteln, das heißt der Dunkelheit, der Kälte und dem Hunger.
Die Schulen und Kindergärten sind wieder in Betrieb, wenn auch eingeschränkt wegen der teilweisen Belegung mit Flüchtlingen und des häufigen und langandauernden Luftalarms, neue Wohnräume für die Menschen werden in öffentlichen Gebäuden geschaffen und schließlich sind wohl auch internationale Hilfsgelder zu erwarten, mit denen die Wohnsituation nachhaltig verbessert werden kann. Der Bau von 500 doppelstöckigen Containern auf der grünen Wiese soll helfen und bis zu 2000 Menschen beherbergen.
Nach wie vor ist die Versorgung mit Essen für die mittellosen Flüchtlinge das wichtigste Ziel unserer Hilfe. Dafür brauchen unsere Partner die Hilfsgelder von uns und anderen Vereinen. Die neu eingerichtete Suppenküche im Stadtzentrum soll helfen auch die zu ernähren, die privat wohnen und noch kein Geld bekommen. In den Schulen wird weiterhin Essen angeboten, das wir mitfinanzieren.
Momentan ist die 16. Hilfslieferung unterwegs – ein Bericht über die aktuelle Lage folgt!


Vielleicht nehmen Sie das kommende Weihnachtsfest als Anlass und werfen die massenhaft ungefragt zugesandten Weihnachtskarten und Spendenaufrufe der großen Hilfsorganisationen weg – und spenden an die BOG! Wir garantieren Ihnen, dass das Geld unmittelbar den Bedürftigen zugute kommt und nicht in aufwendigen Werbeaktionen, Marketingstrategien und Verwaltungskosten verschwindet.


Unsere Bankverbindung: Bayerische Ostgesellschaft. e.V. IBAN: DE14 7015 0000 0908 2302 20


Eine Spendenbescheinigung senden wir gerne zu, bitte Adresse auf der Überweisung angeben.

Und noch etwas:
Wir sind ein Verein, der nur deshalb besteht und arbeiten kann, weil er Mitglieder hat, leider zu wenige!
Unser Mitgliedsbeitrag beträgt 36 € im Jahr.
Damit erhalten Sie unsere Mitgliederinformation und regelmäßige Einladungen zu unseren Veranstaltungen (jeden 3. Montag im Monat)
Wenn Sie Ideen, Vorschläge oder Engagement einbringen wollen, sind Sie herzlich willkommen!
Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Kontaktaufnahme: itruebswetter@web.de


Unsere 1. Vorsitzende Iris Trübswetter hat ein Interview mit aktuellen Informationen gegeben. Den Podcast finden Sie unter diesem Link:

Flüchtling im eigenen Land | Radio Regenbogen


Berichte über unsere Fahrten in die Ukraine


10. Fahrt 16.-18. Mai
10. Fahrt mit Bildern.pdf (883.79KB)
10. Fahrt 16.-18. Mai
10. Fahrt mit Bildern.pdf (883.79KB)




8. Fahrt 2.-4. Mai 2022
8.Fahrt-mit Bildern.pdf (518.89KB)
8. Fahrt 2.-4. Mai 2022
8.Fahrt-mit Bildern.pdf (518.89KB)



6.Fahrt 10-12.4.2022 mit Bildern




3. Fahrt 20.-22.3.2022




1. Fahrt 4.-6.3.2022